29.06.2020

Bistums-Wallfahrt nach Umbrien auf 2021 verschoben

Die gemeinsam organisierte Wallfahrt von KAB, KFO und dem Bistum Essen auf den Spuren des Heiligen Franziskus in Italien soll im Oktober 2021 stattfinden.

Die Wallfahrt des Bistums Essen nach Umbrien wird aufgrund der aktuellen Einschränkungen durch die Corona-Krise in den Oktober 2021 verschoben. Vom 09./10. bis 16./17. Oktober 2021 geht es für die Pilger dann nach Assisi oder Rom, von wo aus die Pilger eine Woche lang die Heimat und die Wirkungsstätten des Heiligen Franziskus in der italienischen Region Umbrien erkunden.

„Die Corona-Krise stellt uns alle, jeden Einzelnen und die Gesellschaft, vor große Herausforderungen. Der Wunsch nach Normalität auf der einen und die Angst vor einer Erkrankung auf der anderen Seite erfordern ein stetiges Abwägen unseres Verhaltens und unserer Entscheidungen“, begründet das Katholische Ferienwerk Oberhausen, das die Wallfahrt gemeinsam mit dem Bistum und der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) im Bistum Essen organisiert, seine Entscheidung.

Weitere Informationen über das Katholische Ferienwerk Oberhausen unter Telefon: 0208/99423-72 und -78, E-Mail: info@wallfahrt2020.de sowie online.

Blick auf die Oberstadt von Assisi mit der Basilika Santa Chiara. Archivfoto: Simon Wiggen | Bistum Essen

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB im Bistum Essen
An St. Ignatius 8
45128 Essen
Telefon: 0201 / 878910

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren