19.07.2021

Solidarität mit den Opfern der Hochwasserkatastrophe

Nahezu fassungslos sehen wir immer noch täglich Bilder der Hochwasserkatastrophe, die Ortschaften weggespült und Existenzen vernichtet hat. Das, was sich oft weit weg an den anderen Enden der Welt ereignet, findet nun in unserem hochtechnisierten Land sprichwörtlich vor unserer eigenen Haustür statt. Betroffen sind Stadtgebiete von Essen und auch im Märkischen Sauerland große Teile unserer südlichen Bistumsfläche.

Neben der Fassungslosigkeit aber zeigt sich auch eine beispielslose Welle der Solidarität: Menschen packen mit an, geben Unterkunft und unterstützen mit lebensnotwendigen Sachleistungen.

Viele Mitglieder der KAB im Bistum Essen möchten auch ihren Teil dazu beitragen und haben wiederholt nach Möglichkeiten der finanziellen Hilfe gefragt. Die KAB verweist auf das dafür eingerichtete Konto der Caritas, auf das Spendengelder eingezahlt werden können.

Christsein zeigt sich in Gebet und im Handeln: Versuchen wir weiterhin mit tatkräftiger und finanzieller Unterstützung, aber auch im Gebet Zeichen der Solidarität zu setzen.

 

Caritas international
Bank für Sozialwirtschaft Karlsruhe
IBAN: DE88 6602 0500 0202 0202 02
BIC: BFSWDE33KRL

Stichwort: CY00897 Fluthilfe Deutschland

 

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB im Bistum Essen
An St. Ignatius 8
45128 Essen
Telefon: 0201 / 878910

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren