Zeitungspatenschaft an Essener Grundschule

Mit einer Zeitungspatenschaft unterstützt die KAB die Münsterschule, eine Grundschule in Essen. Für 191 Schülerinnen und Schüler werden in den Klassenzimmern, in Förderräumen und in der Schülerbücherei Zeitungen ausgelegt. An bestimmten Tagen bekommen die Kinder von ihren Lehrerinnen und Lehrern Lesehausaufgaben: Oft ist das die Kinderseite der Zeitung. Warum das so wichtig ist? Die Schülerinnen und Schüler der Münsterschule haben, nach einer aktuellen Umfrage der Schule, so gut wie keinen Kontakt mit einer Tageszeitung, da ihre Eltern keine Zeitung lesen. Dabei ist der Umgang mit Printmedien wichtig und muss geübt werden. Dass Zeitung lesen spannend ist, finden auch die Schülerinnen und Schüler: "Zeitung lesen ist cool!", "Ich erfahre etwas von der Welt." oder "Man lernt viel." gehören zu den Rückmeldungen, die wir von unserer Zeitungs-Patenschule erhalten.

Mit unserer Zeitungspatenschaft sind wir Teil des bundesweiten Netzwerkes von 100ProLesen, das die Meinungsbildung von Kindern und Jugendlichen schon frühzeitig von der Kita über alle Schulformen bis hin zu berufsbildenden Schulen fördert, um ihnen zu einer eigenen Stimme zu verhelfen.

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

Adresse

KAB im Bistum Essen
An St. Ignatius 8
45128 Essen
Telefon: 0201 / 878910