Tag der menschenwürdigen Arbeit

Am 07. Oktober ist Tag der menschenwürdigen Arbeit. Es ist ein Tag, der uns als KAB im Bistum Essen besonders am Herzen liegt: Mit dem Einsatz für menschenwürdige Arbeitsbedingungen und gegen prekäre Beschäftigung engagieren wir uns für die Gestaltung eines christlichen Miteinanders in der Arbeitswelt. Ein besonderes Projekt ist für uns dabei der „Styrumer Treff“ in Mülheim an der Ruhr, in dem betroffene Menschen ortsnahe und kostenlose Beratung bei ausbeuterischer Beschäftigung erhalten. Denn prekäre Beschäftigung betrifft jeden achten berufstätigen Menschen in Deutschland – eine Zahl, die viel zu hoch ist. Deshalb setzen sich die KAB, andere Partnerbewegungen in der Weltbewegung christlicher Arbeitnehmer und Gewerkschaften seit Jahren öffentlich für die Herstellung menschenwürdiger Arbeitsbedingungen ein.

Die KAB Deutschlands lädt anlässlich des Welttags für menschenwürdige Arbeit zu einem Livestream ein: Ab 19:00 Uhr wird der Gottesdienst mit Bundespräses Stefan-B. Eirich im Heinrich-Lübke-Haus der KAB übertragen. Informationen zur Übertragung gibt es auf der Website der KAB Deutschlands.

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB im Bistum Essen
An St. Ignatius 8
45128 Essen
Telefon: 0201 / 878910

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren